Ernährung bei Tumorerkrankungen

Eine begleitende Ernährungstherapie ist ab Diagnosestellung einer Tumorerkrankung von erheblicher Bedeutung. Tumorerkrankungen, sowie die damit verbundenen Therapien gehen sehr häufig mit Appetitlosigkeit, Verdauungsproblemen und somit mit Gewichtsverlust und Mangelernährung einher. Eine frühzeitige Ernährungstherapie kann hierbei entgegenwirken und somit die Therapie positiv beeinflussen und Nebenwirkungen reduzieren. 

Die richtige Ernährung leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Therapieerfolg und führt zur einer Steigerung der Lebensqualität. 

Nähere Informationen zu meinen Preisen finden Sie hier.

Für nähere Informationen oder zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich bitte telefonisch, per E-Mail oder direkt über das Kontaktformular auf der Website.